04.06.17

Lebensbäume nach Gustav Klimt



Im Kunstunterricht der 2. Klasse haben wir uns in den letzten Stunden mit Gustav Klimts "Lebensbaum" beschäftigt. Um der Farbgebung des Originals nahe zu kommen, habe ich als Untergrund Paketpapier gewählt. Mit einer Mischtechnik aus Wasserfarben, Wachsmalstiften, schwarzem Filzstift und Collageelementen sind dabei viele fantasievolle Bäume enstanden.



1 Kommentar:

  1. Die sehen ja toll aus! Und die Idee mit dem Paketpapier als Untergrund werde ich mir merken.

    AntwortenLöschen