16.05.16

Kinder dieser Welt


"Wachsende Weltkarten" mit mitgebrachten Gegenständen aus verschiedensten Ländern

Vor einiger Zeit habe ich mit einer 3. Klasse eine Ausstellung zum Thema Kinder dieser Welt gemacht. Die Schüler haben sich in Gruppen mit den Lebensbedingungen von Kindern in einem selbstgewähltem Land beschäftigt und dazu eigenständig Plakate, Lapbooks oder eigene Bücher hergestellt. Zu diesem Thema gibt es eine Vielzahl von guten Sachbüchern, die sie zur Recherche nutzen konnten.

Begleitend zu der Einheit habe ich mit den Kindern eine wachsende Weltkarte gestaltet. Die Schüler haben diverse Gegenstände (aus den Herkunftsländern ihrer Familie oder aus dem Urlaub) mitgebracht, die dann jeweils mit Verbindungsschnüren an dem jeweiligen Ursprungsland befestigt wurden. Das sah nicht nur toll aus, sondern war auch immer wieder ein toller Gesprächsanlass.

Materialtipps: 

Zeitschrift "Kinder, Kinder"
Viele Hilfsorganisationen stellen Unterrichtsmaterial zu den Lebensbedingungen von Kindern in entwicklungsschwachen Ländern her, die man kostenlos bestellen oder downloaden kann.
Besonders empfehlen kann ich die kostenlose Zeitschrift "Kinder, Kinder" von der Kindernothilfe. Jede Ausgabe enthält u.a. Länderinformationen zu einem ausgewählten Land.
Außerdem kann man bei dem Projekt "Eine Welt in der Schule"  tolle Materialkisten zu verschiedenen Ländern ausleihen. Aufgrund der hohen Nachfrage sollte man sie frühzeitig reservieren. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen